Tanja Körner

Rechtsanwältin & Fachanwältin für Arbeitsrecht

1. Corona - Erreichbarkeit der Kanzlei:

Aus aktuellem Anlass ist es leider angebracht, persönliche Kontakte zu reduzieren. Trotz dieser Einschränkungen ist es möglich, dass außergerichtliche Beratungen und Vertretungen erfolgen sowie laufende gerichtliche Verfahren betreut werden. In der Kanzlei wurden Vorkehrungen getroffen, Sie auch während der Corona-Krise bestmöglich zu beraten und Ihre Interessen sachgerecht zu vertreten.

Sie müssen hierbei nicht vor die Tür treten, wenn Sie eine anwaltliche Beratung / Vertretung benötigen. Ich bin gerne telefonisch und per Email für Sie erreichbar.  

Wenn Sie eine Beratung benötigen, dann kontaktieren Sie mich ganz einfach telefonisch oder per eMail: wir vereinbaren dann einen Telefontermin, sodass Sie Ihr Beratungsgespräch von zu Hause aus führen können. Sollten Sie Unterlagen haben, die für Ihren Fall und die anwaltliche Beratung notwendig sind, senden Sie uns diese ganz einfach per Email oder Fax zu. 

Nutzen Sie für den Erstkontakt gerne das Formular auf der Kontakt-Seite.

Soweit eine persönliches Gespräch in der Kanzlei zwingend notwendig sein sollte, so nutzen Sie bitte die hier vorgehaltenen Desinfektionsmittel, halten ausreichend Abstand und tragen einen Mund-/Nasenschutz. Wir lüften unsere Räume regelmäßig.

 

Im Hinblick auf die begrenzte Fläche der Besprechungsräume bitten wir insbesondere darum, die Personenzahl der gleichzeitigen Besucher möglichst zu reduzieren. Ggf. müssen wir Begleiter bitten, außerhalb zu warten, soweit diese für die Fallbesprechung nicht notwendig sind. 

 

2. Corona - zahlreiche neue Fragestellungen

Gerade für Arbeitgeber und Arbeitnehmer hat die Corona-Krise eine Vielzahl von neuen Fragestellungen aufgeworfen. 

Auch hier stehe ich Ihnen mit Rat und Tat zur Bewältigung der damit verbundenen Sachverhalte/Fragestellungen zur Verfügung.



Karte
Anrufen
Email